Spannungsbogen

Ausgabe 19/2019

Borner Logo

Geschätzte Leserinnen und Leser,

Die Weihnachtszeit und somit auch das Jahresende steht vor der Tür. Der Schlussspurt hat begonnen und wie immer kurz vor dem Jahresende fragt man sich, wo eigentlich die ganze Zeit des aktuellen Jahres geblieben ist. In diesem Sinne ein weihnachtliches und stressfreies Willkommen zur neuesten Ausgabe unseres Spannungsbogens.

Der vertragliche Arbeitsbeginn für Mario Fasano war am 1. Juni 2011. Nun steht Mario Fasano wenige Tage vor seinem frühzeitigen (Un)Ruhestand. Auch hier fragt man sich, wo die Zeit geblieben ist. Macht man jedoch eine kurze Rückschau stösst man sehr schnell auf unzählige Meilensteine, welche wir mit und dank Mario Fasano erreichen konnten. Die intensive und äusserst positive Zusammenarbeit mit Mario Fasano wird uns allen fehlen. Dies wird durch eine kleine Sammlung von Testimonials aus Mitarbeiter- und Kundensicht bestätigt.

Aus der Produktefront dürfen wir auf zwei Neuerungen im Verteilkabinen- und dem dazugehörenden Kabelkellerbereich hinweisen. Die erste Neuigkeit betrifft direkt unseren Kabelkeller, welchen wir nun auch mit vier Deckeln anbieten können. Durch diese Neuerung können wir die Kundenbedürfnisse nach mehr Platz im Kabelkellerbereich erfüllen. Selbstverständlich wird auch bei diesem Typ die Norm EN 124 eingehalten. Die zweite Neuerung betrifft unser Kabeleinführungssystem HUMIBLOC pro, welches die Schutzartprüfung IP 54 erfolgreich bestanden hat.

Pünktlich auf die bevorstehenden Weihnachten wurden alle Borner-Mitarbeiter neu eingekleidet. Ab Januar werden all unsere Mitarbeiter/-innen im neuen und stylischen Outfit erscheinen. 

Abschliessen möchten wir unseren Spannungsbogen, natürlich passend zur aktuellen Jahreszeit, mit einer kleinen Weihnachtsgeschichte.

Schöne Festtage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und freundliche Grüsse aus Reiden 


Robert Böck, CEO


ERFOLGSSTORY


Wenn eine Persönlichkeit "footprints" hinterlässt

Mario Fasano hat am 20. Dezember 2019 seinen offiziell letzten Arbeitstag bei der F. Borner AG. In den letzten 8 Jahren hat Mario Fasano das Zepter im Verkauf sowie im Marketing geführt, geprägt, weiterentwickelt und "footprints" hinterlassen, welche die Firma Borner AG im positiven Sinn stark verändert haben. 

Weiterlesen



Kabelkeller KK-4


Auf Anfang neues Jahr 2020 dürfen wir Ihnen wieder eine Sortimentserweiterung präsentieren. Neu erhältlich sind die Kabelkeller KK-4-A15 und KK-4-B125, mit jeweils 4 Kabelkellerdeckeln.

Weiterlesen



INSIDER

Was gibt es spannendes auf dem Markt in Sachen Tipps & Tricks, News, Vorschriften und Richtlinien? Die F. Borner AG weiht Sie, lieber Kunde, jeweils auf die neusten Themen ein.

Weiterlesen



Borner Mitarbeiter-/innen werden neu eingekleidet


Die F. Borner AG zeichnet sich kurz vor Weihnachten nochmals als innovativer und grosszügiger Arbeitgeber aus. Die ganze Borner-Belegschaft wurde neu eingekleidet. Ob Chauffeur, Monteur, Projektleiter oder Aussendienst erscheinen die Mitarbeiter-/innen ab Januar 2020 in einem neuen, stylisch-freshen Outfit.  



Weihnachtsgeschichte


Der kleine Lichtschalter an Weihnachten

Die Förderbänder liefen auf Hochtouren, denn bald war Weihnachten und alle Aufträge mussten fertiggestellt werden. Flinke Roboterhände setzten in den Keramikkörper allerlei Einzelteile aus Kupfer und Eisen ein, ein Knopf wurde angebracht, kleine Schrauben eingedreht, die später die elektrischen Drähte festhalten würden. Im Nu wurde die weisse Verschalung aus Kunststoff darübergestülpt und festgeschraubt. Das war die Geburt des kleinen elektrischen Schalters, die Hauptperson unserer Weihnachtsgeschichte. 

Weiterlesen