Gebäude für HS-Schaltstellen oder Muffen

Gebäude für HS-Schaltstellen oder Muffen

Spezielle Gebäude für HS-Schaltstellen sind realisierbar, wenn Vorgaben und Abmessungen dies erfordern. Innen- und Aussenbedienung möglich. Wird vorfabriziert und die elektrischen Komponenten werden bereits bei der Borner AG eingebaut, damit vor Ort die Montagezeit kurz gehalten werden kann.

Verteilkabinen mit größerer Innentiefe, die genügend Platz zum Erstellen einer HS-Muffe bieten. Innenausbau für die Befestigung der Kabel und Stecker individuell nach Kundenwunsch. Auch Spezialausführungen sind möglich.

  • Produktdetails
  • Downloads
  • Referenzen
    • Betonqualität
      Expositionsklasse XF4
      Festigkeitsklasse C45/55
      BN 300-400, armiert
    • Betriebsbedingungen
      Betriebstemperatur aussen –40 bis +40 ° C
    • Zufahrt / Umgebung
      Für die Montage muss die Baustelle für einen LKW zugänglich sein.
    • Hebevorrichtung
      In den Seitenwänden unten oder oben
      Dach
    • Fassade
      Strukturbeton
      Sichtbeton
      Waschbeton
    • Türen
      Ausführung in verwindungsfreier Leichtmetallbauweise, farblos matt eloxiert / 3115 / RAL nach Wahl
    • Baustromöffnung
      In der Seitenwand links / rechts sowie vorne in der demontierbaren Front
    • Belüftung
      Eine einwandfreie Belüftung der BVK ist durch die Öffnungen ober- und unterhalb der Türe gewährleistet.
    • Feuchtigkeitssperre
      Elastische Platte (Ethafoam) 30 mm und Steinwollplatte 50 mm für eine saubere Abdichtung zum Kabelkeller
    • Befestigung
      Halfenprofile HTA 28 / 15 in Rückwand eingelegt
      • Gebäude für HS-Schaltstellen oder Muffen in Hendschiken - 5604

        HK Ruchmatt

        5604 Hendschiken

        • Gebäude für HS-Schaltstellen oder Muffen in Sins - 5643

          HK Giessmatt

          5643 Sins

        webcontact-borner@itds.ch